Sonntag, 9. November 2014

9. November

So, da ist er wieder, der Tag, der mein Leben - oder viele Leben hier in Deutschland verändert hat. In jedem Jahr überlege ich mit meinem Mann, was wohl ohne die "Wende" mit uns - aus uns geworden wäre.........
Ja, es ist wirklich viel passiert. Nicht alles hat uns befriedet, aber das Leben fließt.

Wir hätten wohl kein Auto
Wir würden wahrscheinlich noch immer im Friedrichshain in einer zu kleinen Wohnung wohnen
Ich hätte wahrscheinlich nie gefilzt
Jedes Jahr Ostsee wäre auch nicht drin
Der Garten wäre wohl auch nicht unser - das hatten vor 25 Jahren nur die "oberen Zehntausend"
Unsere Kinder hätten ganz sicher nicht alle Abitur machen können - mit etwas Glück vielleicht eines
Freundschaften hatten vor 25 Jahren mehr Gewicht

....... so gibt es ganz viel, an was man an einem solchen Tag erinnert wird. Vorstellen kann sich heute wohl keiner mehr:
Um "Zellstofftaschentücher" - heute Tempos oder Softis o.ä. zu bekommen. Musste man entweder Glück haben oder jede Woche mindestens 2 x in der Drogerie nachfragen - dann hatte man/frau vielleicht Glück, dass sich die Verkäuferin irgendwann beim zichsten Nachfragen bückte und unter dem Tresen eine Packung mit 6 kleinen Päckchen auf den Ladentisch legte und deutete diese schnell einzupacken. Du hast nicht gefragt, ob Du noch eine Packung haben darfst. Für diese eine hast Du Dich so gefreut!!!!! Schnell bezahlt und raus - und konntest das Glück nicht fassen! Das war "Bückware!"

Bananen sind noch heute ein Muss auf meinem Speiseplan! Täglich!!! Die gab es nur zur Vorweihnachtszeit - selten zu anderen Zeiten

Wer schick sein wollte musste entweder Geld haben oder musste kreativ sein - davon habe ich noch heute was ----- Neiiiin, nicht vom Geld!!!! *ggg* Von der Kreativität!






Heute war das natürlich nicht. Heute war es überall übervoll.
Das war Freitagnacht zu Samstag - mein Mann kam vom Fototrip um 4.00 Uhr!!!!!! nach Hause. So verrückt war er schon immer! *lach*