Sonntag, 29. Dezember 2013

Weihnachten in Familie.....

Ja, wie in jedem Jahr feiern wir am liebsten mit unseren Liebsten zu Hause unterm Baum.

In diesem Jahr gab es eine Hochzeit, - hat sich die Familie etwas verkleinert. Christa - die Frau des Schwiegervaters ist von uns gegangen. Aber wir haben hier ja auch Zuwachs ;-) --- rein dienstlich - aber diese kleinen Kerle sind natürlich in der Weihnachtszeit eine besondere Freude!

Wir haben die gemeinsame Zeit genossen. Sind ganz eng zusammengerutscht und freuen uns immer wieder an unseren Kindern - den Großen. Sie stehen alle gut im Leben und den kleinen Menschlein hier wünschen wir das auch von Herzen. Sicher sie haben es etwas schwerer, aber vielleicht leuchtet für sie ein kleiner Glücksstern am Himmel - es wäre wunderbar!!!!!

Es gibt sooooo viele schöne Fotos , aber die einen dürfen nicht und die anderen wollen nicht mehr so richtig :-(. So gibt es nur eins vom diesjährigen Baum:




 Genäht wurde zwischendurch auch ;-)









Dieses Foto wurde nachgeholt - es ist die Stickerei von der "Hochzeitstasche *ggg* - das fotografieren hatten wir damals verpasst - war ja soooo aufregend.

Sonntag, 8. Dezember 2013

Genäht:-)

Es ist wieder Wochenende -

2. Advent.

Euch allen in dieser doch immer stressigen Welt eine kleine stille Pause. Macht es Euch gemütlich und genießt die Vorweihnachtszeit.

Hier wurde genäht. Purzel ist zu seiner Mama und Oma, da ist es etwas ruhiger und ich schaffe tatsächlich kleine Teile von meiner laaaaangen Liste zu streichen!!!!


Eine gut sitzende - zuckersüße Strampelhose fürs Bärchen - da gibt es ganz bestimmt mehr von. Schnittmuster Klimperklein


geringelte Pullis - groß und klein



Und ebenfalls von Klimperklein, die Wendeschlupfmütze fürs Bärchen. Eine zweite wird folgen - für den großen.


Wenden werde ich nicht, aber schön warm und auch hier: perfekter Sitz.

Sonntag, 1. Dezember 2013

Unser 1. Advent






Hier ist gerade das kleinste Kindlein krank. Es will nicht so richtig vorübergehen: Husten, Fieber und Appetitlosigkeit und dass bei unserem Bärchen!!!! Der ißt doch so gern :-)
Hoffentlich ist es bald wieder gut.
Dann gab es heute noch etwas zu feiern. Wir hatten eine Einladung bei den beiden Mädels, die zu Beginn meiner Arbeitszeit 3 Monate bei uns lebten. Sie waren heute auf den Tag genau 1 Jahr bei ihrer neuen Pflegemutter. Das Treffen war nett, ein schöner Anlass uns zu sehen.




Montag, 25. November 2013

Backchaos :-)

hmmm lecker. Ich freue mich schon auf das Verzehren - nicht auf die Kilos :-)


Meine Lieblingsplätzchen - sie erinnern mich sehr an meine Kindheit. Meine Mutter hatte nur solche gebacken. - nicht ganz so rot, aber bestimmt genauso lecker.



Bei uns gibt es jedoch nicht nur eine Sorte. In den Kisten stecken jetzt schon 4 - oder 5 , aber es müssen unbedingt noch welche folgen und die Lieblinge schaffen es auch nicht bis zum Heilig Abend!

Noch einer :-)

Geburtstag - leider ohne Hauptperson. Aber wir haben ganz lieb an C. gedacht. Er musste arbeiten - ganz wichtig.
Ich habe noch gar nicht gewußt, wie man mitfiebern kann wenn es um anderer Arbeit geht.
Der (oder die????) Swarm ist gestartet :-)
ja, wer es nicht weiß eine Rakete mit 3 Sateliten die das Magnetfeld der Erde beobachten/untersuchen sollen.

Hier der Start




Tja und wer ihn kennt, der findet ihn hier :-)))) irgendwo hinten nach über einer Stunde ist er gut getroffen. Ich suche mal noch die genauen Zeitdaten heraus. Nun musste ich den Film noch einmal ansehen, da er bearbeitet war :-) , aber einmal konnte ich noch finden: 1:49 oder 2:02.





So proforma hatten wir trotzdem einen Geburtstagstisch bevor alles im Paket verstaut wurde. Oh man, es ist echt schon 33 Jahre her!!!!


Sohn hat sich von allen weiblichen Familienmitgliedern Weihnachtsgebäck gewünscht :-). Na, und das wenn noch nicht richtig Weihnachtsstimmung herrscht.Aber wir haben das, denke ich, gut geschafft.



Montag, 11. November 2013

Verlängerung

Ich war ja mein bester Kunde :-)
Hatte vor einiger Zeit aus meinem Shop ein Set aus recycelten Wollsachen fürs Bärchen "gekauft". Das Bärchen wächst und wächst und die Sachen sind soooooo kuschlig, da musste ich die Ärmel der Jacke einfach mal verlängern :-)


Freitag, 8. November 2013

Geburtstag war hier zwischen Wetterjacke nähen und Kindern auch :-)




Das Jüngste -  Hmmmm, ist 21 geworden. So vergeht die Zeit!!!

Diesmal gab es Symbolisches. Kind wünscht sich ein Bett vom Schweden. Um überhaupt etwas drauf zu haben gab es ein PuppenbettchenGutschein. War o.k. Der Tisch hat sich langsam an einen Geburtstagstisch eines Erwachsenen angepasst :-)


Montag, 21. Oktober 2013

Der Unvollendete...

Jetzt ist es schon wieder 1 Woche her - aber noch nicht vergessen. Ich war 3 Tage filzen.
Wieder ein wunderbarer Filzworkshop bei Dagmar Binder. Diesmal sollte es ein Wickelrock werden.

3 Tage waren für mich zu kurz daher noch unvollendet, aber es fehlt nicht mehr viel.




Ich musste unbedingt kleine SeidenRüschen anfilzen, naja und Filzen ist eben auch Meditation. Das dauert :-)

So sieht er gerade aus - schon zusammen, aber noch nicht ganz in Form und noch ohne Verschluss.





Wenn das Werk vollendet ist - gibt es natürlich ein Foto am "Träger". Aber das wird noch etwas dauern. Ich habe gerade wieder soooooo viele Fremdtermine.
Hach, wenn die nicht wären, würde es hier nett sein.

Wie hat meine Mutter immer gesagt: Kommt Zeit, kommt Rat, kommen Jungs, kommen Hosen. Na, ich warte dann mal :-)

Freitag, 4. Oktober 2013

Eine Schlange

*gggg*

Tolle Erfahrung. Ich würde ihn nur begucken lassen - bei Wolfgang darf man auch anfassen.

Übrigens, Judith die Pflegemutter der beiden Mädchen - die von August bis November 2012 bei uns wohnten - sind jetzt unsere Gartennachbarn. Wir werden uns also öfter sehen. Wunderschön!

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Reste sind das Beste :-)

Ein kleiner KerlePulli fürs Bärchen. Ganz weicher Jersey der innen und außen angeraut ist.


Wir waren heute nicht feiern , sondern ....lenzen. Es war ein wunderschöner Nachmittag im Garten und es gab Kuchen - wie es sich gehört mit den jahreszeitlichen  Früchten. 


Ups, da war schon jemand schneller *gggg*


Dienstag, 1. Oktober 2013

Eine Moira und ein passendes Shirt/Pulli dazu

Die beiden Teile sind schon eine Weile fertig, leider haperte es am Fototermin *ggg*

Die Hose aus Leinen. Der Pulli aus Leinen mit Wolle. Den Stoff hatte ich schon eine Weile rumliegen. Naja, ich muss immer was unter dem Pulli haben, sonst bin ich so naksch :-)))



Ja und die Jüngste (21) reitet wieder. Da wurde der Helm aus dem Keller gegraben. Da gab es Passprobleme und der ist ja soooo schwer!!! Ich fühlte mich wie ein Baby mit schwerem Kopf - ich lass Euch mal teilhaben *gggg*


Das kann ich gerade noch zeigen. Bei den anderen hatte ich solche Grimassen gezogen - das kann sich keiner anschauen.


Mittwoch, 25. September 2013

URLAUB

des Arbeitenden liebstes Wort :-)
Er ist vorbei - so schnell wie er gekommen ist.

Wir hatten eine schöne Woche nicht zu viert - nein ab Mittwoch sogar zu fünft!!!!
Der Babysitter ist uns hinterhergereist. War auch gut so. Der Besuch der Schwimmhalle wäre nicht machbar gewesen - ich konnte mich gar nicht mehr erinnern , wie viel Stress das ist!!! Oder es ist reine Übungssache?
Der Vogelpark Marlow hat auch super Spaß gemacht. Mit etwas mehr Sonne wäre alles perfekt gewesen. Ach ja, wir haben - wie so oft - unsere Bekannten aus Berlin in Graal Müritz getroffen. Wenn man sich sonst nicht trifft!!!!



Jaaaa, in den Urlaub fahren und das Buddelzeug vergessen - so etwas liebe ich *gggg*


Uns ist kein Wetter zu kalt





Auch im Herbst geht die Sonne unter :-)


Dunkel wars der Mond schien helle.......


Man kann wachsen - an sich oder.......





Wegelagerer...



Hausbesetzer - oder sollte ich lieber Wagenbesetzer sagen


Oh - die sehen aber bequem aus

Und was bin ich froh!!!! Das diese Fotos so anonym sein müssen. Daher bleibt mein Anblick in der Schwimmhalle erspart.

Aber wir hatten unseren Spass.


Freitag, 6. September 2013

Schurwollbody

Aus meinem LieblingsSchurwolljersey einen Body fürs Bärchen. Noch ohne Knöpfe - ich hoffe, ich habe sie bald dran. Der erste genähte Body passte nicht mehr als ich die Knöpfe endlich dran hatte :-)

Ich liebe diesen Stoff!!!! Gerade auch für WechseljahresTräger (welch Wort *ggg*) genial. Eben wie Wolle - wenn Feucht nicht kalt und nimmt alles Feuchte auf und bei Überhitzung!!! gut Atmungsaktiv. Dieser Jersey hat durch das Elasthan noch den Vorteil, dass er nicht kratzt - also auch etwas für Wollempfindliche.
Das Lager ist voll mit Material - ich hoffe, ich komme zum Vernähen.

Geburtstag

- und jaaa uns gibt es noch.

Ratet mal wer da Geburtstag hatte?????? Na,Purzel wurde 2 Jahre alt. Schade dass die Bilder so anonym sein müssen - er hatte sich soooooo gefreut.


 Das Flugzeug war der Renner. Wir haben von Fisher P**** schon einiges. Purzel ist ein kleiner Arbeiter - oder sollte ich besser sagen "Kaputtmacher" . Wir mussten schon hier ein bisschen nach den "kreativen" Fähigkeiten gehen ;-) Das Spielzeug ist unkaputtbar und hält einiges aus. Ich fand es erst richtig kitschig! Aber wir haben es lieben gelernt. Es gibt Puppen und Tiere, Fahrzeuge und Bausteine. Also kurz - er fand das Flugzeug toll.


Eine Werkbank musste hier unbedingt her ;-) jetzt kann geschraubt, geklopft und gestochert und gefummelt werden was das Zeug hält. Es war ein Schnäppchen vom Flohmarkt. Erfüllt aber sicher hier den Zweck.


Und Bücher sind muss! Er liebt sie und "liest" sie richtig - nur leider popelt er sie auch kaputt. Man kann nicht so schnell gucken. Hier gibt es Klappen zum Öffnen - das ist natürlich interessant! - ich hoffe, sie "klappen" eine Weile.


Im Kiga wurde zünftig gefeiert und am Nachmittag kam seine Mama zu Besuch. Am Abend war er fertig.

Ja, richtig gelesen. Purzel besucht seit August den Kiga. Es ist aber noch sehr anstrengend für ihn und er schafft es gerade so bis zum Schlafen.

ARBEITSPLATZ - sage ich nur.


Der Pulli ist für gaaanz liebe Bekannte. Sie versorgen mich mit der abgelegten Kleidung ihres Kindes. Also ganz ehrlich - alles neu - geht bei einem Hartz IV Kind nicht. Ich bin so froh, dass es alle mit uns gut meinen. Das ist wirklich Armutsgrenze ( da ich alles separat abrechnen muss - kann ich nicht Gelder von dem einen Topf für den anderen nehmen - so macht man das ja sonst - hier wird getrennt)! Schon bei den Kleinen. Bärchen hat nur Glück, dass er dann die Sachen von Purzel nachtragen darf.





Samstag, 3. August 2013

Urlaub und Hoch-Zeit

Jaaa, hier gab es eine Hochzeit!!!
Wunderschön , an der Nordsee,

                                                       auf dem Leuchtturm,




mit einem flotten Flitzer,


einem glücklichen Brautpaar,


einem Baby, das unbedingt vor der Trauung noch schnell eine Flasche trinken musste :-).


mit wunderschönen Ringen


mit einem Blumen streuenden Kavalier (Kind einer Freundin).

Gefeiert wurde bei den "Schwiegis". Es war eine nette Runde.

Das Wetter war so wie das Leben: Sonne, Regen, Gewitter und wieder Sonne. Damit wurde das Brautpaar auf das wirkliche Leben eingestimmt.

Wir, das waren Wolfgang, A., die 2 Pflegekinder und ich - durften bei den Schwiegereltern wohnen. Sie haben uns Ihre gesamte obere Etage zur Verfügung gestellt. Das war ganz toll.