Donnerstag, 28. Januar 2010

Frühling???? -- Neiiin! Das erste Grün :-))

Heute früh musste ich unbedingt mit einem grünen Drink den Tag beginnen. Wenn schon draussen sooooo viel weiß, dann eben drinnen etwas mehr grün :-)



Am Vormittag haben wir mit den Kindern einen SCHNEEMANN gebaut! Das hat Spaß gemacht und es war der erste der Saison. Die Kinder haben so viel Spaß daran.



Der gute Mann Namens Molli bekam neben der Möhrennase auch Arme, Ohren und einen Po *gggg*.

Mittags musste dann jedoch wieder etwas grün :-) her --- damit der Frühling langsam merkt er ist auch willkommen.



Grüne Bandnudeln mit Käsesauce und Fenchelgemüse!!!! Echt lecker. Das Fenchelrezept wird auf der http://www.tamuripa.de/ zu finden sein.

Dienstag, 26. Januar 2010

Heute früh 6.00 Uhr

waren es ganze 15,5 Grad Kälte!!!!! Aber das war noch nicht alles. Bis um 10.00 Uhr sank die Temperatur noch auf -18 ° . Huuuuuu! Das ist auch mir jetzt langsam zu kalt.
Bitte ein paar Grad mehr!!!!

Montag, 25. Januar 2010

Filzergebnis vom Sonntag



Das ist ein Geburtstagsgeschenk für eine gaaaanz liebe Verwandte von Wolfgang.

Lange haben wir nachgedacht, was wir schenken könnten. Nun ist der Entschluss unumkippbar! Ich hoffe nur wir liegen nicht ganz daneben :-)))).

Donnerstag, 21. Januar 2010

Das ist.....



Ja, das ist er!!!!!!!
Das Bild ist von Johannes. Er ist 2 3/4 Jahre alt und war gerade bei seinen Großeltern zu Besuch. Auf der Bahnfahrt hat er dieses schöne Bild gemalt.
Wenn ihr genau schaut hat es tatsächlich Ähnlichkeit mit Wolfgang:
Der Bart über den dicken Lippen, ganz schön viele Haare - aber das sehen die Kinder ja etwas anders :-) und wenn man genau schaut, die kleinen Kringel an der Seite sind die Ohren und rechts und links hängen darunter die Arme. Sie hängen natürlich nicht sondern der Rechte :-) zeigt gerade nach oben und der andere wird zur Seite gestreckt.
Ist das nicht toll????
Ich freue mich immer wieder an den Entwicklungen der TagesKinder teilhaben zu dürfen!!!!!! Es ist eine Freude.

Gestern Abend - oder besser Nacht

Bevor ich zu Bett gehe inspiziere ich noch kurz meine Mails.
Da habe ich plötzlich Post. Mir wurde per Mail eine riesige Überraschung bereitet!!!!! Einfach so!
DANKE!!!! Anja :-)))))
Vor lauter Freude war ich hellwach. Hach mensch, so viele nette Menschen hier im Netz.

Ich hatte ja in den letzten Monaten des vorigen Jahres nicht nur Glück! Viel Aufregung und auch großen Schmerz (eher seelisch). Da tun solche Streicheleinheiten echt gut.

Gestern Abend war ich suuuuper Happy!

Dienstag, 19. Januar 2010

Eiskalt


Wir waren in der Ausstellung IceArt .



Nur in voller "Eismontur" war ein Rundgang möglich *ggg*



Hier einige Inspirationen.







Na? Unschwer zu erkennen: das Brandenburger Tor.


Wie kann es anders sein!!! Sobald eine Rutsche in Sicht ist müssen auch große Jungs rutschen.

Es war wirklich sehr, sehr kalt.
Das ist was Tolles - leider so vergänglich!!!! Der Preis ist natürlich ganz schön gepfeffert - zumal man nicht wirklich viel länger drin bleiben möchte. Es fehlte der Glühweinstand :-))))

Montag, 18. Januar 2010

Kein Schneemann - eine Katze!!!!

Endlich steigen die Temperaturen wir wollten doch mit den Tageskindern unbedingt einen Schneemann bauen. Wir singen so viele Schneemannlieder, da muss doch der Winter wenigstens einen selbstgebauten Schneemann hergeben. Aber Nein, der Schnee ließ sich überhaupt nicht rollen - irgendwie immer noch zu kalt!!!!!

Na gut - die Not macht erfinderisch: es wurde eine Katze! Die Kinder waren begeistert.
Nicht nur die Kleinen hatten Ihren Spass ;-)
Riesengroß, aber ganz zahm!
Und so eine Pferdeschlittenfahrt, entschädigt doch dann vollends.

Samstag, 16. Januar 2010

Mein Leuchtmännchen...



geht arbeiten :-)
Sogar neue Schuhe gibt es heute für die Nachtschicht. ------- Na mein Fall wären die nicht! Aber sicher ist sicher *ggg*
Nein im Ernst, ich beneide meinen Mann wirklich nicht. Und natürlich alle die in so einer eisekalten Nacht draussen arbeiten müssen ebenfalls nicht.
Ich bin immer froh, wenn er wieder hier ist. Nicht nur die Arbeit ist nicht ganz ohne, sondern auch nach der langen Nacht die lange Fahrt.

Donnerstag, 14. Januar 2010

Hmmm, lecker.....

... fehlt nur noch die Tasse Kaffee ;-).
Das ist die Erfindung!!! Kuchen satt und dabei nicht dick werden :-)
Die Kinder haben ihn heute auch schon ganz neidisch angeschaut. Das macht echt Spaß und hat mal wieder Suchtpotential. Da ich immer Stoffreste übrig habe..... Ich wage mich gar nicht weiter zu denken!
Dieser Muffin ist aus Wollresten meiner ReceycleBar.

Mittwoch, 13. Januar 2010

Endlich wieder etwas für mich :-)



Das FarbenmixShirt gibt es weiter unten bereits. Das hier ist nun meins! Das andere vor fast einem Jahr war für Mareike.




Der Schnitt heißt Vierse. Ist schon interessant durch die 2 Materialien. Sitzt gut und gefällt mir.

Freitag, 1. Januar 2010

Heute vor 18 Jahren....

.... hatte extra die Kirche Alt Pankow für uns geöffnet und WIR (das waren alle unsere Kinder : C, K, M - nein halt, A war noch nicht dabei- haben geheiratet.

Der Tag kann nie vergessen werden!!!! Wer vergisst schon den 1.1. eines Jahres??????
Und es war soooo romantisch. Die Kirche damals hatte ein nichtfunktionierendes Heizungssystem. Es war also ganz schön kalt, alle dick eingepackt und aufgeregt.Die Kirche war in der eisigen Winterszeit sonst geschlossen. Gottesdienste wurden im Gemeindehaus abgehalten.
Noch nach so vielen Jahren ein Dank an den Superintendenten Krätschell! Es war ein wunderschöner Tag!!!!
Wir hatten mit vielen Kindern nicht viel Geld und unsere Feier sonst blieb bei einem gemeinsamen Mittagessen. Es war schön!!!!!