Freitag, 24. Dezember 2010

Frohe Weihnachten!!!!

Tja, ich schaffe es gerade so!




Puh, das war wieder der alljährliche vorweihnachtliche Marathon. Aber pünktlich zum Kaffeee sind dann doch alle Geschenke unter dem Baum, der Kaffeetisch gedeckt und alle Gäste da :-))))




Leider ist meiner Jüngsten beim Weihnachtskaffee ein Zahn zerbrochen!!!! Der blanke Horror und der Notdienst arbeitet erst ab 20.00 Uhr. Spät nach Mitternacht war mein Mann mit Tochter wieder da und ich weiß nicht! aus welchem Jahrhundert die Zahnärztin war, aber schlimmer hätte es nicht kommen können!!!!

Wir werden uns beschweren! Ich kann nur davon abraten zum zahnärztlichen Notdienst in das Krankenhaus Friedrichshain zu fahren!!!!!!!!




Unser ZA hat leider bis zum 11.Januar Urlaub, so müssen wir uns noch einmal in fremde Hände begeben.

Sonntag, 12. Dezember 2010

Schaut doch mal....

ganz so "unfleißig" bin ich nicht. Hier meine letzten Projekte, die nicht für den Shop waren.


Ein Zoela für Mareike. Der Stoff vom Stoffmarkt im Oktober - ein Schnäppchen :-)))





Eine Lichterkette mit Nunofilzblüten. Passend dazu eine Blüte ohne Lämpchen zur Deko.

Ein Longpullover für mich. Echt praktisch zu Jeans. Immer einen warmen Po :-))).

Eine Tunika - oder auch Kleid. Auch zur Jeans.

Ein warmer Schlafanzug, aus lange abgelagerten Stoffreserven für Mareike - die in ihrer neuen Wohnung kalt schläft!!!!

3.Advent


Das dritte Lichtlein brennt. Einen besinnlichen Sonntag für alle!!!!


Nicht mehr viele Tage - genau noch 12 bis zum Heilig Abend. Entspurt im Geschenkebesorgen, Überlegungen zum Festessen, Plätzchen backen.......


Heute Vormittag hatte es an unserer Tür geklingelt. Eine NachbarsFamilie! Mit einem Tütchen liebevoll verpackter selbstgebackener Plätzchen. Das sind diese Kleinigkeiten die uns das Leben versüßen! Und man merkt tatsächlich - wir sind nicht allein :-)))


Also, in diesem Sinne einen schönen 3. Advent!!!!!
P.S. Das kleine "Pfefferkuchenhäuschen" ist ein Nikolausgeschenk von Mareike. Eine wunderschöne Idee


Montag, 6. Dezember 2010

Gefühlte 1000 :-))

Meine Lieblingsplätzchen habe ich gestern verziert. Gefühlte Tausend waren es. Und ich habe tatsächlich nicht nur eine Kiste mit füllen können. Tralalalalaaaaaa!!!




Es sind Mürbeteigplätzchen, ganz klassisch. Schon meine Mutti hatte sie immer gemacht. Ich liebe sie, hat bestimmt auch mit Kindheit zu tun. Natürlich gibt es bei mir nicht nur eine Sorte mindestens 6 verschiedene - meist mehr. Wenn erst alle Kinder kommen muss ich auf meine Kisten ganz schön aufpassen :-)

Einen fröhlichen NikolausTag!

"Hört doch in den Stuben, ihr Mädchen und ihr Buben,
Niklaus, Niklaus läuft um unser Haus."

Bei uns war er auch schon. :-)
Die laufenden Eselchen waren der volle Erfolg.




Sonntag, 5. Dezember 2010

2. Advent


Schon der 2. Advent!!! Man hat den Eindruck, dass in der Vorweihnachtszeit die Zeit noch viiiel schneller vergeht.

Trotzdem genießt den Tag mit Kerzenschein, vielleicht einem Spaziergang im Schnee , mit etwas Räucherduft! und mit Weihnachtsgebäck :-)
Wir waren gestern in Oldenburg bei Mareike. Wir durften die Wohnung besichtigen, gemütlich, schön gelegen und noch eine Menge Arbeit. Ja so ein Umzug zeigt einem immer wieder , wie viel Zeug wir Menschen so haben. Einpacken ist schon schwierig, aber das Auspacken ist dann noch schwieriger. :-) Na, das wird schon!
Wir sind mit der Bahn gerade so wieder nach Hause gekommen. Mit Verspätung, Schnee.
Heute ist bei uns hier gemütliches Kaffee angesagt. Ich freue mich drauf!

Sonntag, 28. November 2010

1.Advent

Allen einen wunderschönen 1. Advent!!!!




Irgendwie ists jedes Jahr das gleiche: die Zeit verrennt nur so. Schon in der vorigen Woche wollte ich die Plätzchen fertig haben. Aber erst heute hat mich dann doch noch der Backwahn voll im Griff gehabt.


So gab es bei uns - wie in jedem Jahr :-) heute die ersten Plätzchen.
4 Sorten habe ich heute in Kisten verstauen können. Die klassischen Ausstechplätzchen sind morgen an der Reihe .


Hmmmm lecker.

Donnerstag, 25. November 2010

Gestern war Geburtstag!!!!!


Nein, nicht meiner! Diese schöne Zahl würde ich mir auch gefallen lassen.
Mein Großer Sohn ist 30 Jahre alt geworden! Wie die Zeit vergeht. Da fühle ich mich gleich noch ein paar Jährchen älter.
Ich wünsche mir für ihn , dass es beruflich nach seinen Vorstellungen geht und er die Hürde , die noch vor ihm steht schnell überspringt! Tja und Gesundheit und Glück natürlich.

Samstag, 13. November 2010

Heute war ich filzen!!!!!

Jaaaa, das wars wieder. es macht spaß, ich bin glücklich und zufrieden.

Dasist so toll - immer wieder: aus so ein paar Wollfasern wird dann ein Objekt!!!
Diesmal Stiefel.





In Natur sind sie viiiiiel schöner anzusehen. Diesen Winter klage ich garantiert nicht über kalte Füße :-). Eine Ledersohle soll noch darunter genäht werden, damit es nicht rutscht und länger hält.

Die nächsten mache ich nicht so lang - zum schnell an- und ausziehen sollen sie sein.

Der 12. November....

an diesem Tag wäre meine Mutti 86 Jahre alt geworden. Leider hat sie diesen Geburtstag nicht erleben dürfen.

In stillem Gedenken.

Tante Ursel - die Schulfreundin meiner Mutter hat mit uns an sie gedacht.
Das waren noch Freundschaften - die haben ein ganzes Leben angehalten!!! Ost und West überstanden, Krieg und Flucht!!!!!

Mittwoch, 10. November 2010

Mal kurz aufgetaucht :-)

Es passiert zur Zeit eine Menge, daher mal eine Zwischenmeldung:

Athleen ist wieder da!!! Und sie ist 18 Jahre alt geworden :-)

Mareike wird in den nächsten Tagen noch einmal umziehen.
Ich habe eine Weiterbildung angefangen, die mir viel Spaß macht und mich vom Thema her super interessiert.

Ich habe noch einmal eine Puppe gemacht. Dazu habe ich einen OnlineKurs bei Juliane belegt. Es hat super Spaß gemacht und ich kann jedem nur raten der "Lust" auf Puppe hat so etwas mal zu machen.

Ich nähe, nähe und nähe in meiner Freizeit - fast ein bisschen viel :-) Will man das eine haben muss man das andere mögen.

Am Wochenende gibt es wieder einen Filzkurs bei Dagmar Binder - da muss ich auch sein :-).

Es gibt viel zu tun - ich packe es an!

Sonntag, 17. Oktober 2010

Eigentlich -------

wollten wir an diesem Wochenende sooooo viel schaffen. Irgendwie wachsen gerade die Berge mit Aufgaben, die erfüllt werden müssen immer schneller als wir sie abarbeiten können!!!





Aaaaaaaber ich bekam heute das:



!!!!!!!

Was lange währt wird gut. Mein Geschirr. Ich hatte mir zum 50. Geburtstag von den Gästen Geld gewünscht um mir einen langgehegten Wunsch zu erfüllen.

Hach, wie schön! Ich bin ganz begeistert. Probeessen und Trinken hat stattgefunden und nun hat das "GUTE" Geschirr in meinen Schränken Einzug gehalten. Tralalalala.

Sonntag, 3. Oktober 2010

Pepe Horst :-) die Nachbarskatze war zu Besuch!



Das war lustig. Sie ist noch klein und durfte auch nur auf dem Arm unsere Whg. betreten.
Der Vogel war das wohl interessanteste.

Und was macht Chicco:

Er klettert nach unten und sagt: "Guck mal hier" --- wenn er wüsste, dass man als Vogel lieber keine Katze ruft :-)

Am 1.10.2010

ist eine kleine Prinzessin geboren :-)))

Was für ein schönes Datum. Lange haben wir gerätselt, ob sie lieber ein "Einheitskind" oder ein "Sonnenkind" werden möchte, aber das übertrifft alle Vorstellungen. --- Und es gibt zu einer kleinen Schwester, natürlich noch einen großen Bruder! Damit es auch jeder sehen kann:



Leider ist das Babyshirt beim Besticken etwas beschädigt, aber es wird vielleicht für einmal tragen ausreichen. --Beides ist noch nicht gebügelt, das kommt später :-) (meine "Lieblingsarbeit *ggg*)


Ich war auch ganz fleißig und kann es kaum erwarten das Kindlein zu bewundern!
Ich hoffe lauter Dinge, die Eltern für ein Geschwisterkind noch gebrauchen können. Es gibt ja schon immer einen Fundus auf den man zurückgreifen kann.

Ich habe Besuch :-)))

Gleich 3 sind zu Besuch gekommen!

Hugo, Pauline (die Kaninchen) und ---- natürlich Mareike!

Hier gibt es auch gleich ein SuchBild:





Die Kaninchen haben jetzt eine Weile hier "Urlaub" :-) Mareike wird wieder von Göttingen nach Oldenburg ziehen. Und erst wenn sie dort eine Wohnung gefunden hat, kommen die beiden nach.

Sonntag, 26. September 2010

Oh, oh

Heute früh gab es für Gretel die erste Runde im Wohnzimmer. Sie durfte sonst nur im Flur umherspringen.


Darf ich wirklich????



Na, dann los! Erst einmal gaaaanz vorsichtig.


Ist das hier interessant! Ist das etwa für mich?


Wo geht es denn hier entlang?



Oooooh, wer kommt denn da??? Was will die denn hier! ----
Na, ich fresse hier nur Deine Reste!!!! Hmmmm lecker!
Tja, war lustig! Chicco konnte es nicht fassen, dass da jemand so interessiert an seinem Käfig umherschlich. Gretel aber wird sich diese Stelle sicherlich gemerkt haben! Hier gab es lauter Leckerbissen!




Suchbild :-)))

Das Ballbecken ist nicht nur für Kleine einladend *ggg*

Die Reise nach Amerika

A.'s Reise nähert sich mit großen Schritten. Am Mittwoch ist es so weit - für 4 Wochen wird sie nach Amerika - Oklahoma fliegen!

Die Vorbereitung ist aufregend - im wahrsten Sinn des Wortes.

Noch ganz schnell einen Schal gefilzt - als Gastgeschenk. Das mit den Geschenken ist immer schwierig, da man nie weiß, was die Gasteltern wirklich interessiert. Der Schal ist ein Versuch :-))) Eben ein Einzelstück und wer sich etwas auskennt erahnt vielleicht Mühe/Arbeit/Energie :-)



Beidseitig befilzt, auf GorgetteSeide


In voller Länge!


So wird A. im Flugzeug die 11Stunden sicher überstehen *lach*

:-))

Ein Geschenk!


Ich kann nur sagen: war ich froh, dass ich keine Pilze esse!!!!! - ich will ja nicht undankbar sein!


- Nein im Ernst. Eine Nachbarin schenkte uns diesen Korb mit Pilzen und sagte: wir können wirklich jeden Pilz essen - sie kennt sich aus und sie würde doch nicht alle Pilze schaffen!
Es waren Pilze dabei, hmmm die würde ich im Wald nicht mal anschauen. Aber Wolfgang ißt super gern Pilze und hatte gestern Abend eine Pilzpfanne essen können *gggg*.
Er hat es überlebt! Es war lecker und ich musste keinen Notarzt rufen *lach* Tatsächlich eine Pilzkennerin! - ZUr Not ist sie auch noch Ärztin - das beruhigt doch ungemein.

Donnerstag, 23. September 2010

Chicco




Das Bild muss ich mal schnell zeigen :-)))

Unser Hausfreund Chicco. Das Bild ist vom August - aber er hat sich auch nicht verändert :-).

Er ist gerade wieder so redseelig und es macht immer wieder Spaß ihm zuzuhören. Unser neuestes Tageskind - auch das jüngste - ist immer sehr verwundert und begeistert, weil er so laut weinen kann und immer aua, aua ruft.

Demnächst werde ich versuchen ihn mal tontechnisch zu konservieren. Das hatte ich mir schon länger vorgenommen. Wer das Gequatsche noch nie gehört hat, kann sich gar nicht vorstellen, was er alles kann. Seine neueste Erfindung ist "golber" Das ist von silber und gold das Mittel - und für ein´s von beiden wird es schon eine Belohnung geben!

Mittwoch, 22. September 2010

Wie immer - wenig Zeit

und schon gar nicht zum Schreiben ;-)))

Die Zeit rinnt nur so davon. Manchmal denke ich wirklich an eine Sanduhr - da wird einem erst bewusst wie die Zeit davonfliegt!

Ganz kurz:

Es gab viel trauriges in letzter Zeit für mich! Echt besch... so ein Leben .... Aber ich will auch nicht undankbar sein. Es sind alle gesund - aber nicht alle glücklich!

Der Stoffmarkt wurde am Sonntag von mir besucht - natürlich haben das noch hunderte mit mir gemacht! Es war sehr schön. Ich wollte nichts kaufen und bin trotzdem mit vollen Taschen nach Hause gekehrt :-))) --- Das geht ja auch nicht - ohne Stoff!!!!
In Potsdam auf dem Markt habe ich mich mit mehreren Schreiberinnen aus einem Forum getroffen. Das ist toll! Die Welt ist groß und doch so klein. Es war sehr schön.

Am 5/6. september ist unser letztes Kindchen ausgezogen. Ganz hier in die Nähe, aber in ein eigenes Heim. Es ist gemütlich geworden - noch nicht alles perfekt und vorhanden, aber wohnbar. Jetzt probt sie allein zurecht zu kommen. Ich werde mal irgendwann ein Foto reinstellen - zur Zeit darf ich noch nicht :-))).

A. wird auch am Ende des Monats nach Amerika fahren. Für 4 lange Wochen. Das ist aufregend! Ist es doch ganz schön weit weg! Es ist ein kleiner Schüleraustausch der Schule. Die Amerikaner waren schon hier. Hach, ich wünsche so sehr, dass es schön, lehrreich und fröhlich wird - einfach eine unvergessene Zeit!

Dann wird in nächster Zeit ein kleines Kindlein geboren - von einer lieben Bekannten. Die letzte Zeit ist sehr anstrengend für sie ---- und ich bin schon soooo gespannt!!!! So ein kleines Wunder......

Und --- Gretel ist noch bei uns und kratzt sich unsere Herzen. Wir wollen jedoch versuchen sie an liebe Menschen vielleicht mit noch mindestens einem Kaninchen zu vermitteln - dann ist das Hasenleben sicher noch schöner. Das ist das nächste, was ich in Angriff nehme.

Sonntag, 29. August 2010

Heute auf dem Sonnenhof

Beim Kinderhospiz Sonnenhof war heute Tag der offenen Tür. Und unser Tagesmütterverein hatte dort einen Stand. Wir haben Hampelmänner gebaut, bemalt und verkauft. Eine Tamu hatte noch kleine Socken gestrickt. Der Erlös vom Verkauf ging an den Sonnenhof! Es waren 90,00€. -- Leider war das Wetter nicht so toll, aber trotzdem herrschte reger Andrang.



Einige Tagesmütter aus dem Umkreis besuchen den Spielplatz und den Streichelzoo regelmäßig. Ausserdem haben wir als Verein den Sonnenhof als Begünstigten eingesetzt.






Zum Gedenken an die Sternenkinder.......


Hier unser Stand. Noch regnet es - und es wird auch nicht wirklich trocken :-(











Es füllt sich langsam. Man kommt ins Staunen, wieviele Menschen in diesen Garten passen.

Ein Blick auf unseren Tisch. Unser Verein wollte zur Tagespflege informieren. Es sind 3 Tagesmütter ausgebildet Kinder mit Behinderungen zu betreuen. Leider finanziert der Bezirk das seit geraumer Zeit nicht mehr!!!! Das ist echt traurig!!! UNd sollte sich zu gunsten der Kinder schnell wieder ändern.







Das Kochbuch haben wir für den Sonnenhof verkauft. Eine wunderschöne Sammlung von Rezepten - leider kein Inhaltsverzeichnis drin - für Kinder.

Freitag, 27. August 2010

2 Einschulungen

stehen auf unserem Plan für die nächsten Tage.

Morgen wird ein kleines Mädchen aus unserem Haus eingeschult. Am Sonntag findet noch eine kleine Feier für Freunde statt. Wir sind eingeladen und ich habe natürlich etwas nähen müssen :-))) Aber eine kleine Zuckertüte gab es natürlich auch.



Und 2 Wochen später wird L. - ein ehemaliges Tageskind eingeschult. Sie war mein I-Kind und natürlich gibt es auch für sie eine Kleinigkeit :-)

Leider kann ich nicht am Freitagvormittag bei der Feierlichkeit dabei sein - aber für L. wird es ganz sicher ein aufregender Tag.

Für sie gibt es eine Tasche für ihren Talker (dient der Unterstützung der Kommunikation), ein Paar Winterstiefel - denn L`s Füsschen haben noch keine schweren Schuhe. Und ein Buch. Ich verschenke es super gern an Einschulkinder. Noch heute kann ich mich daran erinnern wie süchtig mein Sohn nach diesen Geschichten war und was wir gelacht haben :-)) - Das war damals "Bückware" - uns wurde es geborgt.


Sonntag, 22. August 2010

Gestern Abend - gestern Nacht:

War Schlössernacht in Potsdam!!! Und wir hatten 2 Karten. Das war noch ein Geburtstagsgeschenk von mir und wurde nun eingelöst.









Es war das herrlichste Wetter!!!! Und nach anfänglich zögerlicher Begeisterung, hätte ich noch einige Stunden verbringen können. Einige Eindrücke wie immer per Foto.






Der krönende Abschluss ein Feuerwerk!!!!





Montag, 9. August 2010

Schaut mal:

Hier waren wir am Freitag zur Premiere.
Pension Schöller zu den ersten Schöller-Festspielen in Kyritz. Das Wetter war super!!! Beim Losgehen in Berlin hat es noch geregnet, aber dort war es trocken und hat allen viel Spaß gemacht!
Hier könnt ihr mal reinschauen ---- und wer uns kennt, der entdeckt uns *lach* - zumindest einen Teil der Familie.

Mittwoch, 4. August 2010

Was ist denn das?????




Vor 3 Tagen, am Montag bin ich vormittags bei Regen unterwegs. Als es aufhörte bin ich von hinten in unseren Hof gegangen, damit die Kinder noch etwas mit den Fahrzeugen spielen können.
Da sehe ich zwei Hasenohren im Gras ---- Und tatsächlich ein kleines Häschen liegt platt im Grase! Ist das so gewollt?????

Ich musste es mitnehmen und erstversorgen. Es war durstig und hat kaum geatmet und sich ganz doll angekuschelt. Die Ärztin meinte sie hätte vielleicht Schnupfen und er muss Medizin bekommen.
Irgendwie sitzt Lili noch so tief im Herzen. Ich kann mich nicht entschließen sie zu behalten. Aber die Vorstellung dass dieser süße Hase??? Gretel - wurde es von uns genannt - von Hänsel und Gretel - die beiden wurden ja auch ausgesetzt!
Ich zeig sie Euch mal --- und immer wieder sagt mein Gewissen - das hatte einen Grund , dass ich gerade Gretel finden musste.
Gar nicht neugierig! Das für den ersten Ausflug.
Was soll das nur werden???

Urlaubsergebnisse

Hier noch einmal fast alle Teile meiner Urlaubsbeschäftigungen.
Die Feen für meinen Shop, Puppe und Pferd - für?????? Und ein gaaaanz luftiger Schal - zu luftig :-))). Er sollte zwar löchrig werden - ist mir aber zu doll. Der wird es garantiert noch einmal. Die Farben sind soooo geil!
Und eine riesen Tasche noch - die wird nachgereicht.

Freitag, 23. Juli 2010

Wolle, Strand und Meer...

Ich kann es nicht lassen.



Eine kleine Geburt :-)))
Oh, ich bin schon trocken! Das ging ja schnell :-))) 6 Stunden - das Kleid nicht mitgerechnet.

Na, wie gehts???

Und - hört ihr schon die Hufen schlagen????
Es macht echt so einen Spaß! Wenn so ein Persönchen fertig ist ahnt man kaum wieviele Stunden Arbeit darin stecken.