Sonntag, 25. Oktober 2009

Wieder eine lange Nacht

Jetzt ist es fast geschafft!
Jaaa, ich hatte wieder Besuch!!!!! Die liebe Juliane war da und hat mir noch einmal bei der Fertigstellung der Puppe mit Rat und Tat zur Seite gestanden. DANKE!!!!!! Hach bin ich glücklich :-))) Das macht solchen Spaß. Erst ist es nur ein bisschen Wolle und dann ist da plötzlich ein Puppenkind.
Die Puppe ist fast fertig - nur noch die Feinarbeit, dann kann das Puppenkind sich sehen lassen.

Huuuuu, ist das hier kalt!!!!! Ich brauche unbedingt was zum Anziehen und bitte, auch noch etwas Erholung :-)))
Menno, mir schmerzen wieder die Fingerspitzen vom "Nadelführen" - als hätte ich tagelang Gitarrespielen geübt :-).

Montag, 19. Oktober 2009

Ich lass mal wieder von mir hören:

Nicht alles verläuft zur Zeit bei uns glatt. Irgendwie komme ich mir schon vor als wären wir kurz vor Weihnachten - vom meinem Stressempfinden!


Am Samstag, 17.10. waren wir - Wolfgang und ich - zur Party unserer Gartenanlage Schüssler e.V. Es wurde das 90-jährige Bestehen gefeiert.




Bei KiBa und Mineralwasser ging es uns sehr gut. Psssst - Wolfgang soll am Samstag als Vorstandsvorsitzender gewählt werden. Na hoffentlich geht das gut - als wenn´s bei uns nicht schon genug Arbeit gibt. Aber da gibt es ja so ein schönes Sprichwort: Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche!!!! :-))) Ich bin gespannt!

Am Sonntag war ich dann den ganzen Tag bei Dagmar Binder filzen. Hier mein Ergebnis. Das ist schon ne tolle Frau und die Ideen und die kreative Umsetzung!!!!! Da komme ich wohl nie hin.



Vorn sind Falten (oder besser kleine Fächer *gggg*) eingearbeitet.



Man glaubt es kaum, solche Filzmütze wiegt gerade so um die 100 Gramm.


Ja - und seit heute Montag bin ich für eine Woche Strohwitwe :-))). Wolfgang besucht einen Lehgang in Delitzsch - und sicher auch die Schokoladenfabrik.


Eine Unmenge von Terminen wälzen sich vor mir her. Hoffentlich bleibt das nicht bis zum Weihnachtsfest so!!!

Sonntag, 11. Oktober 2009

Huhu!!!! Hört mich denn keiner??????

Dabei kribbelt es schon in meinen Beinen!!!!!






..............

Wer meldet sich denn hier zu Wort?????

Ach, ich hatte sooooooo einen schönen Samstag und gleich noch einen schönen Sonntag hinterher!

Am Samstag musste ich schon um 6.00 Uhr :-((( aufstehen. Das war schon eine Horrorvorstellung. Um 8.00 Uhr gab es im Spießweg im Familienzentrum einen Kochkurs. Kürbis war das Thema. Aber es war wie immer cool! Das Essen war zum Schluss toll und wir Tagesmütter - unser Verein hat diesen Kurs organisiert - hatten nicht nur Arbeit , sondern auch unseren Spaß.


Aber ----- der Samstag wurde noch besser!!!!!

Am späten Nachmittag hatte ich Besuch von DER Juliane!!!!! Wer mehr über sie wissen möchte sollte unbedingt mal hier schauen:

http://www.frokenskicklig.blogspot.com/


Es war ein wunderschöner Abend und eine noch arbeitsintensivere Nacht!!!!!!!

Juliane hat meine Stickmaschine ausprobiert *lach*







und ich habe Arme und Beine gestopft. --- Nein nicht meine ----- DIESE hier!







Natürlich haben wir nicht nur so ernsthaft gearbeitet!!! :-)))

Wir haben gegessen, geschwatzt, gelacht und ein bisschen gearbeitet. Das kleine Püppchen muss noch etwas warten, eh es sich auf die Beine machen kann.


Wie froh bin ich!!!! Das ich über das Internet immer wieder so wundervolle, fleißige Menschen kennenlerne! Es hat super Spaß gemacht und mich fast in meine frühesten Nähnächte versetzt.

Und Juliane, Du hast meine Hochachtung!!!!! In Deinen schönen Dingen die Du herstellst steckt soooooo viel Arbeit und Herz drin!

Nachdem der wundervolle Abend irgendwann in der Frühe zu Ende ging. Viel ich erschöpft ins Bett.

Heute früh - oder besser mittag hatte Claas angerufen und wollte uns einen Besuch abstatten *freu - hüpf* - Nur ganz kurz wollte er kommen!

Pst, --- er ist erst nach 19.00 Uhr wieder gegangen. In letzter Zeit hat er sich ganz schön rar gemacht. Er schreibt noch an seiner Abschlussarbeit.

Ach das war ein schönes Wochenende.

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Ich habe Besuch!!!! Tralalala!!!

Mareike ist für ein paar Tage in Berlin!!!
Ich werde diese Zeit genießen. Im Nov. fängt sie in Göttingen mit einer Arbeit an. Da steht jetzt noch ein Umzug und sicher noch viel Aufregung und Organisation bevor.
Hugo und Pauline sind gerade zu Katja auf Zeit gezogen, damit sie nicht soviel Stress haben.

Sonntag, 4. Oktober 2009

Wiedervereint :-)))

Das war gestern Nacht. Sehen sie nicht zufrieden aus?????
Und die Kulisse!!! Genial. Und ein Fünkchen Sentimentailität kommt da auch auf.
Die Menschen um die Riesen herum hatten dieses Lächeln von vor 20 Jahren im Gesicht. Am Tag nach der Grenzöffnung sah ich so viele lächelnde Gesichter. Hier lösten die beiden ähnliche Emotionen aus:
Faszination, Unglaubliches ist wahr!!!!!

Samstag, 3. Oktober 2009

Unglaublich, aber wahr!!!!


Die Riesen sind in der Stadt!!!!!
Seit gestern schon geht das Gerücht um :-))))
So viele Minis wollen diesen Großen sehen.
Das etwas kleinere Mädchen ist am anderen Ende der Stadt unterwegs.

Hier noch einige Eindrücke:


Nachdem er aus dem Wasser gestiegen ist und einige 100 m gelaufen, musste er sich ein Päuschen gönnen!




Diese kleinen Helfer sorgten dafür, dass er endlich den Taucherhelm absetzen konnte.




Schaut doch mal!!!! Wie der guckt!!!!!




Mieses Wetter kann mir nicht die Laune verderben! Übrigens strahlten gaaaanz viele Menschen!!! Fast wie nach der Maueröffnung. Dieses Schauspiel ist einfach etwas ganz Besonderes.





Wer wird denn mit diesem Roller unterwegs sein???????

Vielleicht schaffen wir es noch einmal ins Zentrum, gegen Abend. Athleen wollte auch unbedingt noch die Bands ansehen/-hören.