Montag, 16. Juni 2008

Lenas Abschiedgeschenke





Ich habe am Wochenende wieder gaaaanz viel genäht! Lena - mein Tageskind und Integrationskind, wird ab September in den Kindergarten gehen. Lange habe ich überlegt, was ich ihr als Abschiedsgeschenk machen könnte. Jetzt hatte ich die Idee!!! Da sie schwer mehrfachbehindert ist, war es sehr schwierig, ich wollte doch wirklich etwas für sie! Ein Spielzeug - egal was, ist nicht wirklich eine Freude - sie mag nichts anfassen. So musste ich meine grauen Zellen etwas mehr in Bewegung setzen.
Sie bekommt jetzt von mir 2 "Kollektionen" bequeme Kleidung mit Schuhwerk von mir. Schuhe hat sie erst ein paar Lederpuschen, auch von mir, da gewöhnliche Schuhe nicht an ihre Füßchen passen. Nun hat sie eine Auswahl :-))).
Die "blaue" Kollektion ist aus einem alten Seidenpullover und einem alten dicken Woll Pulli genäht. Dieses Projekt finde ich immer wieder interessant, da aus alt neu gemacht wird.


Die bunten Teile sind alle neu.

Ich muss sagen es hat super Spass gemacht und ich hätte noch Berge nähen können!
Natürlich bekommt sie noch etwas : Das Bilderbuch Mimmi und Mozart und die Mozart Baby CD. Sie hört gern Geschichten und Musik.