Montag, 20. Oktober 2014

SoftshellJacke die erste.....

Na, das habe ich fast bereut. An den vielen Kaufjacken bin ich immer vorübergezogen, da ich Stoff gekauft hatte. Einen Schnitt hatte ich auch und wollte lieber selbst herstellen.



Das ist sie. Ich habe gefühlte 100 Tage an ihr gefriemelt. Der Schnitt war nicht das Gelbe vom Ei, so musste ich einiges verändern. Nun ist die Jacke ein "Goldstück" durch die vielen Arbeitsstunden. Schade, ich wollte eigentlich noch eine nähen - aber dieser Schnitt fällt leider aus.

Das Endprodukt lässt sich dennoch sehen.

Sonntag, 14. September 2014

Ich bin immer noch dran ;-)


Der Schnitt wird einer meiner Lieblinge. Tunika-Kleid-Pullover ;-)
Passt und ist super bequem.


Schnitt ist aus der Ottobre Wommen 5/2013 Nr. 4


Moira bereits schon bewährt. Aus Leinen echt toll und soooo bequem.



In Kombi *ggg*

Freitag, 22. August 2014

Was neues????




Jaaaa, wieder ein Shelly :-))))))
Ich musste mal von meinen schwarz/bunten Farben abweichen.


und ein Zoela von FM
Der Stoff ist ebenfalls von Farbenmix. 



Donnerstag, 17. Juli 2014

uuuuund, und, und

wieder ein Shelly *gggg*
Ich kann es nicht lassen. Nicht für mich :-). Für eine Tochter


Donnerstag, 10. Juli 2014

Noch ein Leona

diesmal volle Resteverwertung. Es war ein Coupon vom Stoffmarkt. Ein Teil ist ein Shelly geworden und der letzte Rest hat gerade für Leona gereicht. Durch das Blumenmuster fällt nicht auf, dass die Ärmel in verschiedene Richtung zugeschnitten sind - bei Cord würde das halt nicht gehen der muss im "Strich" zugeschnitten werden. Hier ging es und so gibt es von diesem Stöffchen keinen Fitzel Stoff mehr!

Der Schnitt sieht fertiggenäht so breit aus. Sitzt aber am Körper gut.

Montag, 7. Juli 2014

Recyclet :-)

Aus einer alten Jeans ist für Purzel eine neue Hose geworden. Der Jeans ist stretchig und die Aufsätze sind aus dem "Wetterstoff". Ich dachte so, im Herbst können die Knie ruhig vor Feuchtigkeit geschützt sein. Bis zum Herbst dauert es auch ganz sicher bis sie passt. Die Beine von Purzel sind ganz schön kurz ;-)


Schade, ich hatte gehofft die Hose durch die Beinbündchen schon zeitiger einsetzen zu können. Aber zu groß ist zu groß.


Die Kaufhosen rutschen alle. Der Bauch ist zu dick und der Hintern zu klein - da bleibt dann ohne Windel nichts hängen.


Das ist ein Shirt für mich. Nach dem neuen Raglanschnitt von Farbenmix: Leona


Der Rücken muss wie beim Zoe - 1 cm im Schnitt oben gekürzt werden, damit es keine Falte am Hals gibt - dieses hat die Falte noch :-( - beim Tragen-
Die kurzen Ärmel musste ich auch zum Ende hin verjüngen - sonst standen sie ab. Bis auf die Beule hinten o.k..
Zoe hatte ich mir selbst verlängert und gefällt mir aber - macht der Gewohnheit viel besser. Hier bei Leona ist der Ausschnitt noch größer - aber das hatte ich beim Zoe auch schon probiert und für gut befunden.